Aichach: 15-jähriger Spiegelabtreter verursacht 7.500 Euro Schaden

Ein Schüler hat bei mehreren Autos am Bahnhofsparkplatz die Spiegel abgetreten. Dabei ist ein Schaden von insgesamt fast 7500 Euro entstanden. Der 15-Jährige ging eine Woche später mit seiner Mutter zur Polizei und gab alles zu. Er sagte, er habe zusammen mit seinen Freunden zu viel Alkohol getrunken. Passiert ist das Ganze schon im November, die Ermittlungen haben aber bis jetzt gedauert. Der Teenager muss jetzt den Schaden zahlen und mit einer Strafe rechnen. (cg/az)

800 800
https://www.rt1.de/aichach-15-jaehriger-spiegelabtreter-verursacht-7-500-euro-schaden-122796/
2020-01-21T15:03:27+02:00
HITRADIO RT1