Aichach: Autofahrer legt mitten im Kreisverkehr den Rückwärtsgang ein

Ein 38-Jähriger hat in einem Kreisverkehr an der B300 bei der Ausfahrt Aichach-West seine Ausfahrt verpasst. Er entscheidet sich dagegen noch eine Runde zu fahren, bremst und legt den Rückwärtsgang ein. Dabei rammt er den Wagen eines 76-jährigen, der hinter ihm fährt. Den beiden Männern ist glücklicherweise nichts passiert. Der Sachschaden liegt bei rund 2.500 Euro. (az/jeh)

800 800
https://www.rt1.de/aichach-autofahrer-legt-mitten-im-kreisverkehr-den-rueckwaertsgang-ein-15372/
2017-01-27T14:02:19+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg