Aichach: Mann nach Angriff auf Polizisten verurteilt

Ein 27-Jähriger ist in Aichach vor Gericht verurteilt worden, nachdem er Polizisten angegriffen hat. Der betrunkene Mann hatte im Sommer mitten in der Nacht lautstark mit seiner Freundin gestritten. Ein Anwohner alarmierte die Polizei. Als sie eintrifft, tritt der 27-Jährige nach den Polizisten bespuckt und beschimpft sie. Die müssen Pfefferspray einsetzen um den Mann zu beruhigen. Der 27-Jährige wurde deshalb zu sechs Monaten auf Bewährung verurteilt. Außerdem muss er 2000 Euro an eine gemeinnützige Organisation zahlen. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/aichach-mann-nach-angriff-auf-polizisten-verurteilt-49872/
2017-12-12T06:27:21+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg