Aichach: Mann rast auf B300 in Gegenverkehr und wird schwer verletzt

Bei einem Unfall auf der B300 bei Aichach ist gestern Abend ein 54-Jähriger schwer verletzt worden. Der Mann war mit seinem Wagen in Richtung Ingolstadt unterwegs. Auf Höhe Untergriesbach streifte er zuerst die Leitplanke, dann geriet er mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn. Dort krachte er frontal in einen entgegenkommenden Lkw. Der Autofahrer war bereits zuvor durch seine unsichere Fahrweise aufgefallen. Er wurde schwer verletzt ins Augsburger Klinikum eingeliefert. Der Lastwagenfahrer blieb unverletzt. Die B300 war wegen der Bergungsarbeiten mehrere Stunden komplett gesperrt. Der Schaden liegt bei rund 90.000 Euro. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/aichach-mann-rast-auf-b300-in-gegenverkehr-und-wird-schwer-verletzt-90113/
2019-01-23T07:00:23+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg