Aichach: Mann sägt sich vier Finger ab

Der 58-Jährige arbeitete gestern Abend mit einer Kreissäge, als er mit der rechten Hand in das Sägeblatt geriet und sich dabei die Finger abtrennte. Der Mann wurde von einem Rettungsteam versorgt, ins Krankenhaus Aichach gefahren und von dort aus mit dem Hubschrauber in die Unfallklinik Murnau geflogen. Feuerwehrleute halfen dabei, die vier Finger einzusammeln. Ob sie wieder angenäht werden konnten, konnte die Polizei nicht sagen. (az)

800 800
https://www.rt1.de/aichach-mann-saegt-sich-vier-finger-ab-115869/
2019-11-13T14:42:33+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg