Aichach-Friedberg: Gesundheitsamts-Chef kritisiert Strafversetzung

Der Chef des Gesundheitsamts im Landkreis Aichach-Friedberg, Friedrich Pürner, hat seine Versetzung ans Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit kritisiert. Gegenüber der AZ sagte er wörtlich: „Da wird ein Exempel an mir statuiert, damit ja kein anderer Amtsarzt auf die Idee kommt zu widersprechen.“ Er habe überraschend am Telefon von seiner Versetzung erfahren und sei damit nicht einverstanden. Pürner hatte immer wieder die bayerische Corona-Test-Strategie kritisiert. Genauso wie die Maskenpflicht an Schulen und Kindergärten. Er soll in der Behörde. Dafür habe man einen Arzt mit langjähriger Erfahrung gesucht, heißt es. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/aichacher-gesundheitsamts-chef-kritisiert-strafversetzung-195758/
2020-11-04T09:58:27+01:00
HITRADIO RT1