Aichacher Gymnasium-Randalierer verurteilt

Ein junger Mann hat Anfang des Jahres im Deutschherren-Gymnasium randaliert und ist dafür jetzt zu Sozial- und Gesprächsstunden verurteilt worden. Die Richterin am Aichacher Amtsgericht ließ den 21-Jährigen sogar von der Polizei abholen, weil er schon mehrere Gerichtstermine hat platzen lassen. Der Mann gab zu, mit zwei Freunden Holzmodelle von Schülern zerstört, Plakate abgerissen und mit Zigaretten Löcher in Sitzpolster gebrannt zu haben. (az)

800 800
https://www.rt1.de/aichacher-gymnasium-randalierer-verurteilt-43242/
2017-10-12T15:43:59+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg