Aindling: Frau will Auto auffangen – Krankenhaus

In Petersdorf bei Aindling in eine Frau von ihrem eigenen Auto angefahren worden. Die 57-jährige hatte am Mittwoch in ihrer Garage geparkt – dabei aber weder die Handbremse gezogen noch den Gang eingelegt. Sie stieg aus, das Auto setzte sich in Bewegung und rollte die Hofeinfahrt hinunter. Bei dem Versuch, ihren Kleinwagen aufzufangen, wurde die Frau gegen den Zaun gedrückt. Dabei brach ihr das Auto den Oberschenkel. Ein Nachbar hatte den Vorfall beobachtet und befreite die Frau. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum gebracht. (az/erl)

800 800
https://www.rt1.de/aindling-frau-will-auto-auffangen-krankenhaus-74102/
2018-08-10T05:59:00+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg