Allgäu Airport Memmingen kommt mit blauem Auge davon

Der Flughafen Memmingen hat für´s Jahr 2020 Bilanz gezogen – und die ist deutlich von der Coronapandemie gezeichnet. Mit nicht einmal 700.000 Fluggästen ist die Zahl der Passagiere um 60 Prozent eingebrochen – trotzdem ein verhältnismäßig guter Wert, so Flughafenchef Ralf Schmidt:

Durch die Coronaimpfungen hofft der Flughafen auf eine Verbesserung der Lage. Ab April startet der Sommerflugplan. Und ab Ende Mai geht mit dem Kiewflieger SkyUp sogar eine neue Airline an den Start.

800 800
https://www.rt1.de/allgaeu-airport-memmingen-kommt-mit-blauem-auge-davon-209671/
2021-01-19T07:02:51+01:00
HITRADIO RT1