Allgemeinverfügung wegen Corona

Ab morgen werden in Memmingen die Coronaregeln verschärft, denn die Stadt hat den Signalwert von 35 Infizierten pro 100.000 Einwohnern wieder überschritten. In Schulen ab der fünften Klasse gilt erneut Maskenpflicht während des Schulunterrichts. Das gilt auch für das Personal in Kitas. Private Veranstaltungen wie Hochzeiten, Geburtstage und Trauerfeiern werden auf 50 Teilnehmer beschränkt. Ausgenommen von der Regelung sind Gottesdienste, Sportveranstaltungen und Kulturstätten. Dazu Oberbürgermeister Manfred Schilder:

Die Regeln gelten bis einschließlich dem kommenden Dienstag. Grund dafür sind die erhöhten Coronainfektionen, die nicht genau eingegrenzt werden können.

800 800
https://www.rt1.de/allgemeinverfuegung-wegen-corona-190181/
2020-10-06T16:32:13+02:00
HITRADIO RT1