Alte B17 in Haunstetten bald nur noch zweispurig?

Die alte B17 in Haunstetten soll möglicherweise von vier auf zwei Spuren verengt werden. Grund sind die Planungen für das neue Wohnviertel Haunstetten Süd-West für rund 10.000 Menschen. Um etwa Platz für eine Verlängerung der Straßenbahnlinie zwei zu schaffen, könnte auf einer Länge von knapp drei Kilometern pro Richtung je eine Spur wegfallen. Zunächst muss aber untersucht werden, ob dies verkehrstechnisch möglich ist, oder am Ende Staus drohen. Die Straße gilt in dem Bereich je nach Tageszeit als überdimensioniert. Allerdings wird sie bei Staus auf der B17 oft als Ausweichroute genutzt. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/alte-b17-in-haunstetten-bald-nur-noch-zweispurig-80408/
2018-10-12T09:57:51+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg