Altersatlas zeigt: Augsburger sind die Jüngsten in Schwaben

Die Bevölkerung in unserer Region ist jung. Zumindest im schwabenweiten Vergleich. Der Deutsche Altersatlas zeigt, dass die Stadt Augsburg die jüngste Bevölkerung hat. Hier ist sie im Schnitt 42,4 Jahre alt. Die Gründe dafür liegen unter anderem bei der Universität und daran, dass Menschen jobbedingt oder für ihre Ausbildungen herziehen. Der Landkreis Aichach-Friedberg liegt knapp hinter Augsburg – der Landkreis Augsburg hat in unserer Region demnach die ältesten Bewohner: Mit durchschnittlich 43,25 Jahren. Die älteste Bevölkerung in ganz Schwaben hat übrigens Kaufbeuren. (jeh/ah)

800 800
https://www.rt1.de/altersatlas-zeigt-augsburger-sind-die-juengsten-in-schwaben-27890/
2017-05-29T13:05:04+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg