Am Augsburger Hauptbahnhof: Schwarzfahrer schubst Polizistin aus dem Zug

Wie die Bundespolizei heute mitteilte, ereignete sich der Vorfall gestern Früh in einem ICE von München nach Dortmund. Der 35-jährige Schwarzfahrer hatte sich geweigert, dem Schaffner seinen Ausweis zu zeigen, deshalb sollte er in Augsburg aussteigen und mit auf die Wache der Bundespolizei. Der Marokkaner wehrte sich aber massiv und schubste eine 19-jährige Polizistin aus der Waggontür. Sie fiel auf den Bahnsteig und verletzte sich leicht. Ihre Kollegen mussten den Schwarzfahrer fesseln. Die Ermittlungen gegen den Mann laufen. (az)

800 800
https://www.rt1.de/am-augsburger-hauptbahnhof-schwarzfahrer-schubst-polizistin-aus-dem-zug-115090/
2019-11-05T14:02:27+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg