Am Schrobenhausener Bahnhof soll es Änderungen geben

Der Schrobenhausener Bahnhof soll sicherer werden. Der fordert der Jugendstadtrat – auch anlässlich des schweren Zugunglücks in Aichach vergangene Woche, bei dem zwei Menschen ums Leben kamen. Am Bahnsteig sei es zu eng, bei der Sicherheit müsse insgesamt nachgebessert werden, so Bürgermeister Karlheinz Stephan:

Außerdem sollen die Züge häufiger fahren: Alle halbe statt jede Stunde. Bis 2020 wird es einen neuen Fahrplan geben, bis dahin will der Schrobenhausener Bürgermeister in die Verhandlungen gehen. Das habe er auch bereits mit seinem Aichacher Kollegen Klaus Habermann besprochen. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/am-schrobenhausener-bahnhof-soll-es-aenderungen-geben-64866/
2018-05-16T12:20:22+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg