Amazon-Streik in der Region: Kunden bekommen ihre Pakete trotzdem

Auch bei Amazon startet mit dem Black-Friday, an dem es zahlreiche Produkte günstiger gibt, der wichtigste Teil des Weihnachtsgeschäftes. Gleichzeitig hat die Gewerkschaft Ver.di  aber Streiks angekündigt: Die Beschäftigten von Amazon kämpfen immer noch um mehr Gehalt und Weihnachtsgeld. Laut Amazon werden Bestellungen aber, trotz der Streiks, pünktlich ankommen. Allein am Logistikzentrum in Graben hat das Unternehmen wegen des Weihnachtsgeschäfts 2.000 zusätzliche Saisonkräfte eingestellt. Sie sollen die restlichen 2.500 Mitarbeiter unterstützen. (dc/jeh)

800 800
https://www.rt1.de/amazon-streik-in-der-region-kunden-bekommen-ihre-pakete-trotzdem-8974/
2016-11-25T08:30:51+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg