Amtsgericht Neuburg: Einbrecher muss ins Gefängnis

Ein 42-Jähriger war im vergangenen Herbst zusammen mit einem anderen Mann in ein Haus in Burgheim eingestiegen. Die Polizei konnte den Angeklagten erwischen, sein Kollege ist bis heute verschwunden. Vor Gericht sagte der 42-Jährige, dass er nur Schmiere gestanden ist. Tatsächlich glaubten ihm weder der Richter, noch die Schöffen. Er muss jetzt für zwei Jahre und sechs Monate hinter Gitter. Die Einbrecher hatten bei ihrer Tat Bargeld und Schmuck geklaut. (ff)

800 800
https://www.rt1.de/amtsgericht-neuburg-einbrecher-muss-ins-gefaengnis-60844/
2018-04-05T10:48:00+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg