Angela Merkel Wahlkampf Bundestagswahl 2017 Augsburg RT1
© CDU/Laurence Chaperon

Hochsicherheitszone Augsburg: Kanzlerin Angela Merkel spricht auf dem Plärrer

Merkel ist im Rahmen ihrer Wahlkampf-Tour unterwegs und macht heute in Augsburg Halt. Gegen 19.30 Uhr tritt sie bei einer  Wahlkampfveranstaltung der CSU im Schaller-Festzelt auf dem Plärrergelände auf. Die Vorbereitungen beschäftigen Partei und Polizei schon seit Wochen. Sprengstoff-Spürhunde suchen das Gelände ab. Ein Rettungswagen steht extra für die Kanzlerin bereit und auch einer von insgesamt zwei Notärzten vor Ort ist allein für Angela Merkel im Einsatz. Zusätzlich zu einem Großaufgebot der Polizei und Einsatzkräften des Bundeskriminalamtes hat die CSU mehr als 50 Ordner und Sicherheitskräfte selbst bestellt. Mehrere Kameras überwachen das Zelt und um das Zelt herum blockieren sechs LKW und Transporter die Zufahrtsstraßen. Ob auch Straßen um das Plärrergelände herum gesperrt werden müssen, stellt sich erst gegen Mittag heraus, denn dann ist die Abschlussbesprechung der Polizei. 

Am Zelteingang wird außerdem jede Tasche kontrolliert, und weil der Plärrer noch nicht ganz abgebaut ist, ist die Zahl der verfügbaren Parkplätze begrenzt. Im Zelt finden 2.400 Menschen Platz. Es wird um 18 Uhr geöffnet.


Den Auftritt von Angela Merker im Schaller-Zelt übertragen wir ab 19 Uhr via Facebook live