Anonyme Spende für das BRK Schrobenhausen

Das Rote Kreuz Schrobenhausen hat überraschend eine große Geldspende bekommen. Eine Spende, die gewissermaßen alte Wunden heilt.

Nach Weihnachten holt das BRK traditionell die alten Christbäume bei den Leuten zuhause ab, wie immer gegen eine kleine Geldspende. Viele legen ihren Baum auch einfach an die Straße und packen ein Kuvert mit etwas Geld dazu. Genau diese Kuverts wurden dem BRK dieses Jahr geklaut, noch bevor die Helfer überhaupt die Bäume einladen konnten.

Genau da knüpft die Geschichte der jüngsten Spende an. Der anonyme Geldgeber schreibt, er war entsetzt darüber, dass ausgerechnet das Rote Kreuz beklaut wurde und wollte jetzt selbst etwas Gutes tun. Wie viel Geld das BRK genau bekommen hat, bleibt geheim. Es ist die Rede von ‚mehreren Scheinen in beeindruckender Höhe‘. Die Spende fließt in ein neues Einsatzfahrzeug, das das BRK Schrobenhausen bei größeren Einsätzen braucht. (ff)

800 800
https://www.rt1.de/anonyme-spende-fuer-das-brk-schrobenhausen-60740/
2018-04-04T13:04:30+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg