Antrag gegen Boardinghouse in Eisenburg

Kein Boardinghouse in Eisenburg – Vertreter mehrerer Fraktionen im Memminger Stadtrat wollen den geplanten Umbau eines Einfamilienhauses für eine pensions-ähnliche Nutzung verhindern. In einem Antrag an Oberbürgermeister Schilder fordern sie eine Veränderungssperre und einen Bebauungsplan für dieses Gebiet in der Mahdstraße. Für die umliegenden Bereiche sei festgelegt, dass pro Gebäude nur zwei Wohnungen zulässig sind. Das müsse auch hier gelten.

800 800
https://www.rt1.de/antrag-gegen-boardinghouse-in-eisenburg-195545/
2020-11-03T10:09:44+01:00
HITRADIO RT1