Anwohner protestieren auch gegen neuen Standort für Süchtigentreff in Oberhausen

Der geplante Süchtigentreff in Oberhausen sorgt weiter für Ärger. Nachdem Anwohner gegen den Treff mitten im Oberhauser Wohngebiet protestiert hatten, soll die Einrichtung jetzt in einer ehemaligen Apotheke direkt am Bahnhof Oberhausen entstehen. Doch auch dort fürchten die Anwohner Probleme. Sie vermuten, dass der Standort in nächster Nähe zum Bahnhof noch mehr Drogen- und Alkoholsüchtige anlocken wird. Die Stadt plant jetzt erneut eine Infoveranstaltung für die Anwohner. In dem Süchtigentreff sollen abhängige Menschen betreut werden, die sich derzeit am Oberhauser Bahnhof treffen. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/anwohner-protestieren-auch-gegen-neuen-standort-fuer-suechtigentreff-in-oberhausen-51653/
2017-12-30T07:37:34+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg