Anwohner sollen Jahre später für Sanierung zahlen: Mehr betroffen als bisher bekannt

In Oberhausen sollen Eigentümer Jahrzehnte später mehrere tausend Euro für die Stadtteilsanierung zahlen. Davon sind auch Anwohner in anderen Stadtteilen betroffen. Nach Angaben des Baureferats werden wohl auch Eigentümer rund um die Werner-Eck-Schule in Oberhausen, das Rote Tor und in Pfersee Nord zur Kasse gebeten. Sie müssen sich an Sanierungen und Umgestaltungen der Viertel, die teils Jahrzente zurückliegen, beteiligen. In Oberhausen hatten bereits einige Anwohner Infobriefe erhalten. Auf sie kommen teils vierzig Jahre später Forderungen von mehreren Tausend Euro zu. Laut Stadt werden die Rechnungen deshalb so spät verschickt, da erst alle Arbeiten abgeschlossen werden müssen. (dc/erl)

800 800
https://www.rt1.de/anwohner-sollen-jahre-spaeter-fuer-sanierung-zahlen-mehr-betroffen-als-bisher-bekannt-64325/
2018-05-09T06:43:24+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg