Anwohnerproteste: Neuburger Gärtnerstraße doch keine Einbahnstraße

Die Gärtnerstraße in Neuburg soll nun doch keine Einbahnstraße werden. Nach Anwohnerprotesten hat Oberbürgermeister Bernhard Gmehling die Planungen gekippt. Die Gärtnerstraße bleibt damit in beide Richtungen befahrbar – zumindest bis auf Weiteres. Sollte es mit dem Verkehr Probleme geben, will die Stadt neu entscheiden. – Die Gärtnerstraße wird derzeit saniert, fertig werden die Arbeiten wohl erst im kommenden Jahr. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/anwohnerproteste-neuburger-gaertnerstrasse-doch-keine-einbahnstrasse-69950/
2018-07-04T06:07:34+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg