Apotheke in Stadtbergen überfallen

Ein bewaffneter Mann hat gestern Abend eine Apotheke in Stadtbergen überfallen. Der bislang unbekannte Täter hatte die Nikolaus-Apotheke in der Hagenmähder Straße gegen halb 7 betreten, zwei Mitarbeiter mit einer Pistole bedroht und so mindestens 1000 Euro erbeutet. Der Mann konnte unerkannt zu Fuß in Richtung Ackermannstraße flüchten. Die Fahndung blieb zunächst erfolglos, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Der Täter soll etwa 25 Jahre alt, mittelgroß und kräftig sein. Wahrscheinlich hat er eine grüne Plastiktüte dabei. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/apotheke-in-stadtbergen-ueberfallen-86924/
2018-12-15T09:02:50+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg