Arbeiten für Tempolimit auf der Haunstetter Straße starten

Noch gilt auf einem Teilstück der alten B17 zwischen Königsbrunn und Augsburg Tempo 60. Das ändert sich jetzt. Ab heute werden in der Haunstetter Straße erste Schilder abmontiert und die Ampeln umprogrammiert. Sie schalten künftig nicht mehr nach einer bestimmten Uhrzeit, sondern je nachdem wie viele auf den Straßen los ist. Heißt, die Schaltung verändert sich auch, wenn zum Beispiel durch einen Unfall auf der B17 Autofahrer auf die Haunstetter Straße ausweichen und dort dann mehr los ist. Zwischen Königsbrunn und Höhe der Berufsschulen galt bislang noch Tempo 60. In den letzten Jahren gab es immer wieder Beschwerden über Verkehrslärm und illegale Autorennen. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/arbeiten-fuer-tempolimit-auf-der-haunstetter-strasse-starten-115640/
2019-11-11T06:36:26+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg