Aresinger bei Autounfall auf B300 schwer verletzt

Auf der B300 bei Mühlried hat sich gestern Abend ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein Autofahrer aus Aresing war gerade in Richtung Aichach unterwegs, als er plötzlich in den Gegenverkehr geriet. Er touchierte den Wagen eines entgegenkommenden Stuttgarters und schleuderte anschließend in den Graben. Dabei wurde der 67-Jährige schwer verletzt. Der Fahrer des anderen Autos kam mit leichten Verletzungen davon. Beide Autos haben nur noch Schrottwert. Nach Angaben der Polizei war der Unfallverursacher wahrscheinlich übermüdet. Gegen ihn wird jetzt wegen der Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/aresinger-bei-autounfall-auf-b300-schwer-verletzt-76357/
2018-09-04T08:54:49+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg