© RT1

Die Geschichte hinter diesem Kontoauszug

Derzeit sorgt dieses Foto eines Kontoauszugs im Internet für Aufregung. Darauf sieht man die Überweisung von 1.780,35 € mit dem Betreff "Asyl Geldleistungen" an einen Flüchtling aus dem Landkreis Donau-Ries. Im Netz gibt es Diskussionen um die Summe - zahlt der Staat tatsächlich fast 1.800 € für einen Asylbewerber?

Die Antwort des zuständgen Landratsamtes: Nein, das Geld ist für eine 7-köpfige Großfamilie, nicht für einen Einzelnen. Jetzt reden viele über diesen Fall, teils sehr emotional. Wir haben die Familie, der der Kontoauszug gehört, ausfindig gemacht und sind einfach mal hingefahren... ins kleine Daiting im Landkreis Donau-Ries.

RT1-Reporter Stefan Mack: