Auch in der Region immer wieder Probleme mit „Reichsbürgern“

Auch in Augsburg Stadt und Land hat die Polizei immer häufiger mit sogenannten Reichsbürgern zu tun. Laut Marco Böck von der Augsburger Polizei lassen sich Mitglieder der Gruppierung etwa nicht von der Polizei kontrollieren. Erst kürzlich gab es einen Fall in der Region: Der „Reichsbürger“ wollte sich bei einer Fahrzeugkontrolle nicht ausweisen, da er die Polizisten nicht als solche anerkennt. Die Polizei wird außerdem immer häufiger zu Verhandlungen gerufen, wenn ein „Reichsbürger“ vor Gericht steht – zur Sicherheit. In der Nähe von Nürnberg hatte ein Reichsbürger vor wenigen Tagen bei einem Polizeieinsatz mehrere Beamte bei einer Schießerei verletzt und einen getötet. (jeh/ah)

800 800
https://www.rt1.de/auch-in-der-region-immer-wieder-probleme-mit-reichsbuergern-3600/
2016-10-21T10:05:02+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg