Auch Landkreis Günzburg reißt Risiko-Wert

In Memmingen und dem Unterallgäu steht die Corona-Ampel schon seit einigen Tagen auf Rot, heute ist es auch im Landkreis Günzburg soweit. Nach Angaben des Landesamts für Gesundheit wird der Risiko-Wert von 50 Neuinfektionen in den vergangenen sieben Tagen gerissen. Das heißt: Auch hier gelten jetzt die verschärften Regeln, wie zum Beispiel, dass sich maximal 5 Personen oder zwei Haushalte treffen dürfen. Im Kreis Günzburg und im Unterallgäu ist aber entgegen der bayerischen Allgemeinverfügung keine Maskenpflicht für Grundschülerschüler im Unterricht angeordnet. In Memmingen schon – Und: Hier hat das Rechtsamt zudem in einer eigenen Verfügung weitere Einschränkungen angeordnet – Beispielsweise was die Besucherzahl bei Sport- oder Kulturveranstaltungengen betrifft.

800 800
https://www.rt1.de/auch-landkreis-guenzburg-reisst-risiko-wert-193141/
2020-10-22T07:05:36+01:00
HITRADIO RT1