Auch Privatleute dürfen wieder in die Waschanlage

Zur Zeit sind Balkone, Terrassen und vor allem Fahrzeuge ja regelrecht von gelbem Blütenstaub überzogen. Gute Nachrichten gibt es für die Autofahrer. Das Autowaschen ist wieder erlaubt. In den letzten Wochen durfte nur in die Waschanlage, wer seinen Wagen beruflich nutzt, oder wenn das Fahrzeug so dreckig war, das man zum Beispiel nicht mehr durch die Scheibe sehen konnte. Jetzt hat das Innenministerium die Regelung gelockert. Auch Privatleute dürfen ihr Auto ab sofort wieder waschen. Die Polizei in Augsburg Stadt und Land wird an den Waschanlagen aber weiterhin kontrollieren. Allerdings wird jetzt nur geprüft, ob die Menschen zum Beispiel bei SB-Waschanlagen oder den Staubsaugern den Mindestabstand einhalten. (dc/erl)

800 800
https://www.rt1.de/auch-privatleute-duerfen-wieder-in-die-waschanlage-131304/
2020-04-22T07:10:18+02:00
HITRADIO RT1