Auch Schwabmünchen will einen kostenlosen Stadtbus

Schwabmünchen überlegt, einen kostenlosen Stadtbus einzuführen, der mit zwei Linien quer durch die ganze Stadt fährt. Der Stadtrat könnte sich eine Art Augsburger Modell in Kombination mit Carsharing und Fahrradverleih vorstellen. Die Busse würden morgens bis abends alle halbe Stunde fahren – passend zum Fahrplan der Bahn, damit auch Pendler ihre Züge zum Beispiel nach Augsburg erreichen. Bis der Stadtbus kommt, dauert es aber noch. Wegen der hohen Kosten muss die Stadt den Auftrag zwei Jahre im Vorraus ausschreiben. Deshalb werden jetzt erstmal vier Carsharing-Autos in der Stadt stehen. Die Stadt will am Stadtbus-Konzept weiter planen. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/auch-schwabmuenchen-will-einen-kostenlosen-stadtbus-122384/
2020-01-16T06:00:59+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg