Audi hat 2018 deutlich weniger Autos verkauft

Audi hat im vergangenen Jahr 1,8 Millionen Autos verkauft. Der Dieselskandal zeigt sich dabei merklich – das sind weltweit dreieinhalb Prozent weniger als vergangenes Jahr, in Deutschland 12 Prozent weniger. Audi hatte dieses Jahr mit einem massiven Einbruch der Verkaufszahlen zu kämpfen, denn über zwei Drittel der Motorvarianten waren nicht lieferbar. Modelle mussten nach neuen Abgas-Richtwerten zugelassen werden, für die Beschäftigten hier in der Region hieß das: Freischichten und Zwangsurlaub. Die Bänder wurden tage- und wochenweise gestoppt. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/audi-hat-2018-deutlich-weniger-autos-verkauft-88907/
2019-01-10T12:19:27+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg