Audi-Prozess geht weiter

In Audi-Prozess um die manipulierte Abgaswerte von hunderttausenden Dieselmotoren wird es heute spannend: am Landgericht München soll Ex-Chef Rupert Stadler aussagen. Ihm wird zusammen mit drei weiteren Angeklagten unter anderem Betrug vorgeworfen. Die mitangeklagten Motorenentwickler sollen Dieselmotoren so manipuliert haben, dass sie in den Abgastests deutlich besser abgeschnitten haben, als das tatsächlich auf der Straße der Fall war. Stadler streitet ab, das gewusst zu haben. (lt)

 

800 800
https://www.rt1.de/audi-prozess-geht-weiter-207366/
2021-01-12T06:15:35+01:00
HITRADIO RT1