Audi will sparen – kostet das auch hier Jobs?

Bei Audi könnte es jetzt doch zu Stellenstreichungen kommen. Der neue Audi Chef Bram Schot will die Gewinne des Ingolstädter Autobauers drastisch erhöhen – und das gehe nur mit ordentlichen Sparprogrammen, und das auch beim Personal. Für die Beschäftigten in Audi soll weiter eine Beschäftigungsgarantie bis 2025 gelten. Frei werdenden Stellen sollen generell nicht mehr neu besetzt werden, das hat ein Audi-Sprecher gesagt. Schot will, dass der Konzern den Umsatz in den nächsten Jahren um 15 Milliarden Euro erhöht – fünf Milliarden mehr als bislang geplant. Audi ist einer der größten Arbeitgeber in der Region. Ein Finanzvorstand hat bereits angekündigt, dass beim Konzern künftig schneller entschieden und mehr riskiert werden soll. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/audi-will-sparen-kostet-das-auch-hier-jobs-90320/
2019-01-25T07:17:46+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg