Audi will wegen schlechter Zahlen schnellere Einsparungen

Audi hat die Zahlen des ersten Quartals veröffentlicht – der Audi-Vorstand ist mit den Zahlen unzufrieden, das soll für das Unternehmen schnellere Einschnitte bedeuten. Die Zahl der verkauften Autos ist gefallen, genauso Umsatz und Gewinne. Der Audi Finanzvorstand sagte heute, man sei von seinen eigenen Ansprüchen deutlich entfernt – und wolle jetzt schneller Kosten einsparen. Für das zweite Halbjahr erwartet Audi bessere Zahlen, weil die Motoren die neuen Abgastests inzwischen fast alle bestanden haben und deshalb ausgeliefert werden können. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/audi-will-wegen-schlechter-zahlen-schnellere-einsparungen-99221/
2019-05-03T12:15:03+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg