Auf der B17 bei Königsbrunn drohen wieder Staus

Die B17 wird ab diesem Montag im Bereich Königsbrunn-Süd in Richtung Augsburg für etwa fünf Wochen gesperrt. Dort wird auf rund zehn Kilometern die Fahrbahn erneuert, nachdem bei Königsbrunn eine neue Brücke fertiggestellt worden ist. Der Verkehr in Richtung Augsburg wird deshalb auf die Gegenfahrbahn umgeleitet. Bereits in der Vergangenheit hatte eine ähnliche Verkehrsführung vor allem während des Berufsverkehrs für Staus gesorgt. Im nächsten Jahr droht dann das gleiche in Richtung Landsberg am Lech. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/auf-der-b17-bei-koenigsbrunn-drohen-wieder-staus-39113/
2017-09-04T06:43:49+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg