Auf Flucht vor Polizei: Mann rast mit 140km/h durch Lechhausen

In Lechhausen hat sich ein Mann mit der Polizei eine filmreife Verfolgungsjagd geliefert. Eigentlich wollten die Polizisten zu dem Mann nach Hause fahren, weil es dort offenbar einen Streit gegeben hatte. Der 51-Jährige kam ihnen dann aber schon im Auto entgegen, fuhr am Streifenwagen vorbei und gab Gas. Er raste teilweise mit Tempo 140 durch die Stadt und fuhr über mehrere rote Ampeln. Als die Polizisten ihn endlich stoppen konnte, warf er noch mit einem Schlüsselbund nach ihnen. Der Mann war zwar nüchtern, aber so aufgebracht, dass er ins Krankenhaus gebracht wurde. (lt/dc)

800 800
https://www.rt1.de/auf-flucht-vor-polizei-mann-rast-mit-140km-h-durch-lechhausen-107089/
2019-08-02T06:15:03+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg