Aufregung um ein verschwundenes Straßenklavier in Augsburg

Seit rund zwei Wochen stehen in Augsburg zehn Straßenklaviere der Aktion „Play Me I’m Yours“. Eines der bunten Streetpianos wurde erst kürzlich auf den Gehweg der Bismarckbrücke gestellt – und war dann plötzlich verschwunden. Die Veranstalter und auch Augsburgs Bürgermeisterin Eva Weber hatten in sozialen Netzwerken fieberhaft danach gesucht. Mittlerweile ist klar: Die Polizei hatte das Klavier abtransportiert. Ein Passant hatte sich beschwert: Das Instrument würde Fußgänger behindern. Da der Standort des Klaviers bei der Aktion nicht eingetragen war, nahm die Polizei es vorübergehend mit. Am Samstag wurde das Piano wieder seinem Besitzer übergeben. (ah)

800 800
https://www.rt1.de/aufregung-um-ein-verschwundenes-strassenklavier-in-augsburg-27346/
2017-08-28T14:33:51+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg