Augsburg: 19-Jähriger wird brutal zusammengeschlagen

Ein 19-Jähriger ist am späten Montagnachmittag in der Wertachstraße in Augsburg von mehreren Jugendlichen brutal verprügelt und ausgeraubt worden. Nachdem das Opfer nach mehreren Schlägen zu Boden gegangen war, klauten ihm die Angreifer 50 Euro aus dem Geldbeutel. Der 19-Jährige erlitt durch den Angriff Prellungen am ganzen Körper und blutete an Lippe und Ohr. Bei den etwa sieben Angreifern soll es sich um fünf Männer und zwei Frauen im Alter von etwa 20 Jahren handeln. Alle sprachen gebrochen Deutsch. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.(dc)

800 800
https://www.rt1.de/augsburg-19-jaehriger-wird-brutal-zusammengeschlagen-33891/
2017-08-28T14:31:55+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg