Augsburg: Bauarbeiten an Straßenbahnhaltestellen sorgen für Behinderungen

Im Augsburger Stadtgebiet gibt es rund 190 Straßenbahn-Haltestellen. Fast die Hälfte davon sind schon so gebaut, dass auch Rollstuhlfahrer oder Fahrgäste mit Kinderwagen ohne Probleme einsteigen können. Jetzt wollen die Stadtwerke rund 40 weitere Haltestellen barrierefrei ausbauen. Davon sind die Linien zwei, drei und vier betroffen. Die ersten Arbeiten an den Haltestellen sollen in rund zwei Wochen beginnen. In dieser Zeit können an den betroffenen Haltestellen keine Straßenbahnen halten. Teilweise werden Ersatzbusse eingesetzt. (dc/az)

800 800
https://www.rt1.de/augsburg-bauarbeiten-an-strassenbahnhaltestellen-sorgen-fuer-behinderungen-19254/
2017-08-28T14:36:27+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg