Augsburg bekommt eines der modernsten Bürogebäude Bayerns

Direkt gegenüber der WWK-Arena soll bald ein hochmodernes Bürogebäude gebaut werden. Es hat den Namen „Weitblick 1.7“ und soll über modernste Austattung verfügen. Dazu gehören ein Raumduftsystem, Tiefgaragen mit automatischer Kennzeichenerkennung und auch ein so genannter Handvenenscanner. Generalplaner Peter Weis erklärt das Gerät:

Spatenstich für das „Weitblick“ ist am 18. Oktober, das Gebäude soll rund 50 Millionen Euro kosten. (phil/mac/cg)

800 800
https://www.rt1.de/augsburg-bekommt-eines-der-modernsten-buerogebaeude-bayerns-78090/
2018-09-19T14:23:57+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg