Augsburg bekommt Mask-O-Mat

Der funktioniert wie ein Automat für Snacks oder Getränke, nur dass er mit Schutzmasken, Handschuhen und Desinfektionsmittel gefüllt wird. Wann und wo er aufgestellt wird, steht noch nicht fest. Eine Entscheidung könnte möglicherweise nächste Woche fallen. Möglich wäre etwa am Bahnhof, der Innenstadt oder an der Uniklinik. Die Firma aus der Nähe von München spendet den Automaten an die Stadt. Insgesamt sollen in Bayern und Baden-Württemberg rund 3500 solcher Mask-O-Maten aufgestellt werden. Jeder Automat wird mit über 1000 Masken, 300 Desinfektionsmitteln und 100 Paar Handschuhen befüllt. Die Masken kosten 90 Cent, der Rest bis zu vier Euro. Gezahlt werden kann mit Handy, Karte, Geldschein und Münzen. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/augsburg-bekommt-mask-o-mat-132359/
2020-05-07T10:09:46+02:00
HITRADIO RT1