Augsburg bekommt neue Plakatständer: Es sind nur noch halb so viele

Die neuen Plakatständer aus Edelstahl ersetzen die rund 1200 alten und maroden Modelle aus Holz. Der Leiter des Stadtmarketings, Ekkehard Schmölz, am RT1-Mikrofon:

Bis Ende des Monats sollen alle alten Plakatständer verschwunden sein. Veranstaltungen die außerhalb von Augsburg stattfinden, dürfen auf den Plakatständern aber nicht beworben werden. Übrigens: Die Zahl wird fast halbiert. Es sind dann nur noch 500 Edelstahlständer. (cgal/jeh)

 

800 800
https://www.rt1.de/augsburg-bekommt-neue-plakatstaender-es-sind-nur-noch-halb-so-viele-31662/
2017-08-28T14:32:04+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg