Augsburg: Bürgerbegehren zur Theatersanierung startet

Ab heute Nachmittag werden Unterschriften für das Theater-Bürgerbegehren gesammelt. Die Initiatoren fordern eine günstigere Sanierung des Staatstheaters – denn die geschätzten Kosten sind von ursprünglich geplanten 186 Millionen Euro auf über 320 Millionen Euro gestiegen. Damit das Bürgerbegehren Erfolg hat, sind etwa 13.000 Unterschriften nötig – dann muss sich der Stadtrat erneut mit dem Thema beschäftigen. Die Unterschriften sollen wegen hauptsächlich online gesammelt werden. Laut aktuellen Umfragezahlen sagen 70 Prozent der Augsburger, dass sie selten oder nie ins Staatstheater gehen. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/augsburg-buergerbegehren-zur-theatersanierung-startet-193483/
2020-10-26T09:52:56+01:00
HITRADIO RT1