Augsburg: Drei Jahre und neun Monate Haft für Kreditkartenbetrüger

Der 28 Jahre alte Mann hatte Kreditkarten gefälscht und damit mehrere Komplizen losgeschickt. Die kauften damit unter anderem in Friedberg, Dasing und Adelsried in unterschiedlichen Geschäften ein. Hauptbeute waren Zigaretten. Der Gesamtschaden liegt, laut des Augsburger Amtgserichts, bei rund 2300 Euro. Vermutlich wäre der Schaden noch deutlich höher ausgefallen, allerdings haben die Kreditkarten in vielen Fällen nicht funktioniert. Das Urteil von drei Jahren und neun Monaten Haft ist noch nicht rechtskräftig. Der 28-Jährige kann also noch dagegen vorgehen. (dc/jeh)

800 800
https://www.rt1.de/augsburg-drei-jahre-und-neun-monate-haft-fuer-kreditkartenbetrueger-49922/
2017-12-12T14:17:53+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg