Augsburg erlaubt Surferwelle am Senkelbach

Die Pläne für eine Surferwelle am Senkelbach in der Nähe des Augsburger Plärrers werden konkreter. Eine Gruppe von Surfern, die das Projekt plant, hat von der Stadt jetzt die Erlaubnis dafür bekommen. Geplant ist eine künstliche Welle, die zum Surfen stark oder schwach eingestellt werden kann. Ähnlich wie am Münchner Eisbach kann man dort dann auf der Stelle stehend Wellenreiten. Die Surfer planen einen Holzsteg samt Terrasse und Pavillon über dem Senkelbach. Einziges Problem ist derzeit das Geld. Rund 300.000 Euro fehlen noch. Die Surfer suchen deshalb Sponsoren. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/augsburg-erlaubt-surferwelle-am-senkelbach-125125/
2020-02-19T06:47:29+01:00
HITRADIO RT1