Augsburg fällt beim Corona-Inzidenzwert das erste Mal seit rund zwei Wochen unter die Marke von 300

Laut dem Gesundheitsamt stecken sich pro Woche und 100.000 Einwohner mehr als 296 Menschen mit dem Virus an. Vor einer Woche lag dieser Wert noch bei über 357. Das war der bisherige Rekord. In den letzten 24 Stunden wurden in der Stadt 114 neue, positive Fälle gemeldet. Darunter sind aber noch 40 Testergebnisse vom Mittwoch. Die Stadt Augsburg achtet wegen des derzeitigen Teil-Lockdowns nach eigenen Angaben ganz besonders darauf, ob sich die Menschen an die geltenden Regeln wie etwa die Maskenpflicht halten. Allein das Ordnungsamt ist mit über 30 Angestellten für Kontrollen im Stadtgebiet unterwegs. Die Infektionszahlen in Augsburg sind weiter hoch. Oberbürgermeisterin Eva Weber hatte die Menschen gestern deshalb noch mal darum gebeten, die Reglen einzuhalten, um so mitzuhelfen, dass die Zahlen nicht weiter extrem ansteigen. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/augsburg-faellt-beim-corona-inzidenzwert-das-erste-mal-seit-rund-zwei-wochen-unter-die-marke-von-300-197258/
2020-11-13T18:37:39+01:00
HITRADIO RT1