Augsburg: Fahrzeugdieb fährt mit gestohlenem Transporter nach Heidenheim und macht es sich im Laderaum gemütlich

Glückliches Ende eines Fahrzeugdiebstahls. Der am Dienstag geklaute Transporter des Augsburger Magazins Neue Szene ist wieder da. Er wurde in der Nacht über 100 Kilometer von Augsburg entfernt in Heidenheim gefunden.
Offenbar hatte es sich der Autodieb darin gemütlich gemacht. Im Laderaum lagen ein Photoalbum und ein Kasten Bier. Ein Mitarbeiter hatte am Dienstag an der Barfüßerbrücke Plakate aufgehängt. Da er dafür nur eine Vitrine auf- und wieder zusperren musste, ließ er den Wagen laufen. Das nutzte ein Dieb, der in den Transporter einstieg und davonfuhr. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/augsburg-fahrzeugdieb-faehrt-mit-gestohlenem-transporter-nach-heidenheim-und-macht-es-sich-im-laderaum-gemuetlich-86853/
2018-12-14T10:59:18+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg