Augsburg: Falscher Pilot muss ins Gefängnis

Der 61-jährige Hochstapler hatte sich als reicher Lufthansa-Pilot ausgegeben und eine Frau aus Langweid um ihre Ersparnisse gebracht. Der Betrüger versprach ihr das Blaue vom Himmel und schwatzte ihr immer wieder Geld ab – für Reisen, die er nicht buchte oder für Geldanlagen, die es nicht gab. Der Mann war in Wirklichkeit Schlosser, lebte von Hartz IV und saß schon mehrfach wegen Betrugs im Gefängnis. Insgesamt hatte er von der Frau innerhalb weniger Wochen 44.000 Euro erbeutet. Das Augsburger Amtsgericht verurteilte ihn zu vier Jahren Haft. (az/jeh)

800 800
https://www.rt1.de/augsburg-falscher-pilot-muss-ins-gefaengnis-48307/
2017-11-28T12:34:29+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg