Augsburg: Frau blitzt bei Mann ab, beißt ihn und verletzt zwei Frauen

Eine bisher unbekannte Frau hat am Wochenende in einem Zug auf dem Weg von München nach Augsburg drei Fahrgäste angegriffen. Erst machte sie sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag an einen Mann ran – weil sie bei ihm nicht weiterkam, biss sie ihm in den Arm, ohrfeigte seine Freundin und zerkratzte einer weiteren Frau das Dekolleté. In Hochzoll flüchtete die Unbekannte aus dem Zug. Die Bundespolizei ermittelt und sucht Zeugen. Die Unbekannte ist 1,60 bis 1,70 m groß und um die 25 Jahre alt. Sie soll schwäbisch gesprochen haben. (az)

800 800
https://www.rt1.de/augsburg-frau-blitzt-bei-mann-ab-beisst-ihn-und-verletzt-zwei-frauen-112085/
2019-09-30T14:51:19+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg