Augsburg: Härtere Strafen für Baum-Zerstörer

Immer wieder sind Bäume bei Bauarbeiten so schwer beschädigt worden, dass sie gefällt werden mussten. Die Stadt will jetzt durchgreifen. Härtere Strafen sollen her, sagen die zuständigen Politiker. Bei den jüngsten Fällen am Bahnhof, in der Innenstadt und in Göggingen waren Bauarbeiter mit ihren Baggern so unvorsichtig, dass die Bäume nicht mehr zu retten waren. Einige Stadträte fordern sogar eine schwarze Liste von Firmen, die durch Verstöße aufgefallen sind. Sie sollen dann über Jahre hinweg keine städtischen Aufträge mehr erhalten. (mac/jeh)

800 800
https://www.rt1.de/augsburg-haertere-strafen-fuer-baum-zerstoerer-26614/
2017-08-28T14:33:55+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg